kontakt@kaffeemacher.ch Fragt uns!
kontakt@kaffeemacher.ch Fragt uns!
0Produkt(e)

You have no items in your shopping cart.

Online Sensorikkurs - E-Learning Plattform Online Sensorikkurs - E-Learning Plattform

3 reviews

3 reviews
Der Online Sensorikkurs ergänzt unseren Barista Online Kurs auf unserer Kaffeemacher E-Learning Plattform. In vier Teilen und gut 90 Minuten Videomaterial führen wir euch in die Welt der Kaffee-Sensorik ein. Euch allen gelingt es... Der Online Sensorikkurs ergänzt unseren Barista Online Kurs auf unserer Kaffeemacher E-Learning Plattform. In vier Teilen und gut 90 Minuten Videomaterial führen wir euch in die Welt der Kaffee-Sensorik ein. Euch allen gelingt es...
SFr. 45.00

Der Online Sensorikkurs ergänzt unseren Barista Online Kurs auf unserer Kaffeemacher E-Learning Plattform. In vier Teilen und gut 90 Minuten Videomaterial führen wir euch in die Welt der Kaffee-Sensorik ein.

Euch allen gelingt es jetzt schon, Kaffees zu unterscheiden und den Lieblingsgeschmack auszumachen. Jedoch ist es deutlich herausfordernder zu sagen, warum uns etwas schmeckt, oder eben nicht schmeckt. Darauf trainieren wir in diesem Kurs gemeinsamen hin.

Wir geben euch die Instrumente mit, die es braucht, um Espresso und Filterkaffee nicht nur präzise, sondern auch systematisch analysieren und beschreiben zu können.

Viele kleinere Übungen sollen euch helfen, die Sensorik spiel- und lustvoll anzugehen. Technischer wird es dann, wenn wir die Kaffees mit Hilfe von Bewertungsbögen klar beschreiben.  Zudem geben wir euch viele Anregungen mit, wie wir Kaffees aus verschiedenen Regionen analysieren.

Benötigtes Material

Für diesen Kurs braucht ihr wenig Material, denn die wichtigsten Instrumente trägt ihr bereits mit euch mit: Zunge und Nase. Damit die verschiedenen Sensorikübungen bei euch klappen, benötigt ihr folgendes Material:

 

Für die Cupping-Übungen

  • 4 gleich grosse Kaffeetassen mit min. 150ml Inhalt
  • Cupping- oder Suppenlöffel
  • Feinwaage (0.1g genau)
  • Kaffeemühle
  • 2 bis 3 verschiedene Filterkaffees
  • Wasserkocher

Für die Geschmacks-Übungen

  • weiches Wasser
  • max. 10g Zitronensäure, lebensmittelecht, z.B. hier
  • max. 10g Xanthan oder anderes, lebensmittelechtes Verdickungsmittel
  • max. 10g pures Koffein
  • Zimt
  • Salz
  • Haushaltszucker
  • 16 Gläser, Grösse ist nicht wichtig 

 


Sensorik-Online Kurs und E-Learning

Unsere Sensorikkurse in der Akademie sind ein Highlight für uns (wenn nicht Corona ist). TeilnehmerInnen aus verschiedensten Hintergründen kommen zu uns, bringen ihre eigenen Erfahrungen mit Kaffee und anderen Lebensmitteln mit, und wir kalibrieren uns zusammen auf gute Kaffees, deren Beschreibung und Bedeutung in der Kaffeewelt. 

Die Erfahrungen aus unserer langjährigen Kurstätigkeit haben wir in diesen Kurs infliessen lassen. Unser Ziel ist, euch Schritt für Schritt an die Hand zu nehmen. Deshalb haben wir den Kurs in viele kurze und prägnante Lektionen herunter gebrochen, die direkte Antworten auf Fragen liefern sollen. So könnt ihr zwischen den Kapitel hin und her springen und zum Endes des Kurse werdet ihr schon deutlich präziser über Kaffee sprechen können.

Der Kurs wird laufend mit neuen Kaffee-Besprechungen ergänzt. Euer Zugang zum Kurs ist unbegrenzt und lädt dazu ein, sich immer wieder selbst herauszufordern.

Euer Kursleiter: Philipp Schallberger

Philipp ist zertifizierter Q-Grader gibt bei den Kaffeemachern die Röst- und Sensorikkurse. Er hat von 2009-2012 aktiv als Teilnehmer an Barista-Meisterschaften teilgenommen, bevor er dann von 2014-2017 an internationalen Kaffeemeisterschaften juriert hat.

Die technische und analytische Auseinandersetzung mit Kaffee macht ihm grossen Spass - gerade dann, wenn er dies mit den Teilnehmer*innen zusammen in einfache Worte fassen kann.

Der Online Sensorikkurs ergänzt unseren Barista Online Kurs auf unserer Kaffeemacher E-Learning Plattform. In vier Teilen und gut 90 Minuten Videomaterial führen wir euch in die Welt der Kaffee-Sensorik ein.

Euch allen gelingt es jetzt schon, Kaffees zu unterscheiden und den Lieblingsgeschmack auszumachen. Jedoch ist es deutlich herausfordernder zu sagen, warum uns etwas schmeckt, oder eben nicht schmeckt. Darauf trainieren wir in diesem Kurs gemeinsamen hin.

Wir geben euch die Instrumente mit, die es braucht, um Espresso und Filterkaffee nicht nur präzise, sondern auch systematisch analysieren und beschreiben zu können.

Viele kleinere Übungen sollen euch helfen, die Sensorik spiel- und lustvoll anzugehen. Technischer wird es dann, wenn wir die Kaffees mit Hilfe von Bewertungsbögen klar beschreiben.  Zudem geben wir euch viele Anregungen mit, wie wir Kaffees aus verschiedenen Regionen analysieren.

Benötigtes Material

Für diesen Kurs braucht ihr wenig Material, denn die wichtigsten Instrumente trägt ihr bereits mit euch mit: Zunge und Nase. Damit die verschiedenen Sensorikübungen bei euch klappen, benötigt ihr folgendes Material:

 

Für die Cupping-Übungen

  • 4 gleich grosse Kaffeetassen mit min. 150ml Inhalt
  • Cupping- oder Suppenlöffel
  • Feinwaage (0.1g genau)
  • Kaffeemühle
  • 2 bis 3 verschiedene Filterkaffees
  • Wasserkocher

Für die Geschmacks-Übungen

  • weiches Wasser
  • max. 10g Zitronensäure, lebensmittelecht, z.B. hier
  • max. 10g Xanthan oder anderes, lebensmittelechtes Verdickungsmittel
  • max. 10g pures Koffein
  • Zimt
  • Salz
  • Haushaltszucker
  • 16 Gläser, Grösse ist nicht wichtig 

 


Sensorik-Online Kurs und E-Learning

Unsere Sensorikkurse in der Akademie sind ein Highlight für uns (wenn nicht Corona ist). TeilnehmerInnen aus verschiedensten Hintergründen kommen zu uns, bringen ihre eigenen Erfahrungen mit Kaffee und anderen Lebensmitteln mit, und wir kalibrieren uns zusammen auf gute Kaffees, deren Beschreibung und Bedeutung in der Kaffeewelt. 

Die Erfahrungen aus unserer langjährigen Kurstätigkeit haben wir in diesen Kurs infliessen lassen. Unser Ziel ist, euch Schritt für Schritt an die Hand zu nehmen. Deshalb haben wir den Kurs in viele kurze und prägnante Lektionen herunter gebrochen, die direkte Antworten auf Fragen liefern sollen. So könnt ihr zwischen den Kapitel hin und her springen und zum Endes des Kurse werdet ihr schon deutlich präziser über Kaffee sprechen können.

Der Kurs wird laufend mit neuen Kaffee-Besprechungen ergänzt. Euer Zugang zum Kurs ist unbegrenzt und lädt dazu ein, sich immer wieder selbst herauszufordern.

Euer Kursleiter: Philipp Schallberger

Philipp ist zertifizierter Q-Grader gibt bei den Kaffeemachern die Röst- und Sensorikkurse. Er hat von 2009-2012 aktiv als Teilnehmer an Barista-Meisterschaften teilgenommen, bevor er dann von 2014-2017 an internationalen Kaffeemeisterschaften juriert hat.

Die technische und analytische Auseinandersetzung mit Kaffee macht ihm grossen Spass - gerade dann, wenn er dies mit den Teilnehmer*innen zusammen in einfache Worte fassen kann.

Just added to your wishlist:
My Wishlist
Wurde hinzugefügt:
-> Warenkorb