Filterkaffee Kurs Niveau 2 - Fortgeschritten

SFr. 360.00

Filterkaffee Niveau 2 - Fortgeschritten

In diesem Kurs steigen wir tief ein in die Grundlagen der Extraktion. Wir arbeiten mit verschiedenen Brühmethoden und probieren diverse Parameter einer Extraktion aus und ordnen diese sensorisch ein. Viele der Erkenntnisse lassen sich auf alle anderen Brühmethoden (Espresso, Vollautomat) anwenden. Eine perfekte Brühung gelingt durch das Zusammenspiel zwischen Kaffee in Partikelform (gemahlen), Wasser(qualität), Temperatur, Turbulenzen (Verwirbelung), Druck und Kontaktzeit (zwischen Wasser und Kaffee). Darum dreht sich der Kurs.

Filterkaffee und Brühen Niveau 2 - Kursfakten

Uhrzeiten: 9.00 – 16.00 Uhr

Inklusive: Mittagsverpflegung, Kursunterlagen und Diplom

Kursleitende: David Wistorf

Kurssprache: Deutsch

Vorkenntnisse: Filterkaffee Niveau 1 (oder ähnlicher Filterkaffeekurs) ist Pflicht, eine Sensorik Schulung wird empfohlen

 

Filterkaffee Kurs Niveau 2 - Kursbeschreibung

In diesem Kurs steigen wir tief ein in die Grundlagen der Extraktion. Wir arbeiten mit verschiedenen Brühmethoden und probieren diverse Parameter einer Extraktion aus und ordnen diese sensorisch ein. Viele der Erkenntnisse lassen sich auf alle anderen Brühmethoden (Espresso, Vollautomat) anwenden. Eine perfekte Brühung gelingt durch das Zusammenspiel zwischen Kaffee in Partikelform (gemahlen), Wasser(qualität), Temperatur, Turbulenzen (Verwirbelung), Druck und Kontaktzeit (zwischen Wasser und Kaffee). Darum dreht sich der Kurs.

Ziel des Kurses ist es, das Zusammenspiel der Brüh-Faktoren zu vertiefen, sensorisch nachzuvollziehen und die Anwendung mit verschiedenen Kaffees zu üben. Um damit dann das "perfekte Rezept" für einen Kaffee entwickeln zu können.

Alle Teilnehmenden werden nach dem Kurs das Handwerkszeug mitnehmen, um mit Hilfe von Standardbrührezepten sehr guten Filterkaffee mit vielen gängigen Brühmethoden brühen zu können. Darüber hinaus lernt er erste praktische Werkzeuge kennen, um “das Potential des Kaffees” mit verschiedenen Methoden abzurufen und bestimmte Nuancen (Süsse, Säure, Bitterkeit, Körper, Balance, Aroma, Flavor) zu betonen.

Welche Vorkenntnisse brauche ich für Brühen Niveau 2?

Der Kurs richtet sich an RösterInnen, MitarbeiterInnen von Coffee Shops, Barista, Interessierte, Köche und Köchinnen, Blogger, LiebhaberInnen von Spezialitäten-Produkten und alle, die etwas über Kaffee lernen wollen. Der Inhalt des Kurses lässt sich auch auf die Espressomaschine oder den Kaffee-Vollautomaten übertragen. Als Vorkenntnisse ist Filterkaffee Niveau 1 Pflicht und ein Sensorik Kurs wird empfohlen.  Mehr Informationen zu passenden Kursen findet ihr in unserer Kursübersicht.

Filterkaffee Niveau 2 - Kursleitende 

David Wistorf ist mehrmaliger Teilnehmer von Filterkaffee Meisterschaften. In den letzten beiden Jahren ist er jeweils Zweiter und Dritter des Schweizer Brewerscup geworden. Ausserdem ist er gerade zur Ausbildung zum Q-Arabica Grader und setzt sich damit mit der Kaffee-Sensorik intensiv auseinander.