Rohkaffee: Mishanango, Peru

SFr. 40.80
-
+

Rohkaffee: Mishanango, Peru

Rohkaffee-Infos

Varietät: Kooperativen-Blend von Caturras, Catuai und Catimores. 100% Arabica

Nachernteprozess: gewaschen

Herkunft: Peru, Region um Jaén

Produzent:innen:  Kooperative Norcafé

Profil: Rohzucker, zitrisch, Mandeln, leicht fruchtig

Röstempfehlung: Espresso, Blends, Filter

Unsere 2kg Rohkaffee Säcke werden direkt aus unserem Shop in Basel versendet. Bestellungen von 5kg oder 15kg werden direkt von der Rösterei jeweils am nächsten Mittwoch versendet.

Röstprofil - Mishanango

Dario Pieber von unserem Röstteam hat sich an den Aillio Bullet gesetzt und Röstrezepturen entwickelt, damit ihr zu Hause unsere Rohkaffee nachrösten könnt. Die Rezepte sollen euch einen Anhaltspunkt geben, um schnell zu einem leckeren Röstkaffee zu gelangen. 

 

Warum kaufen wir Rohkaffe von Norcafé?

Mishanango ist der Name eines Blends der Norcafé Kooperative in Jaén. 2015 haben junge Menschen, alles Kinder von Kaffeeproduzierenden, die Norcafé-Kooperative gegründet. Die Idee war, andere junge Menschen für den Kaffeeanbau zu begeistern. Die Gründer suchten sich Partner und fanden mit 100 Familien Gleichgesinnte. In den folgenden Jahren kamen immer mehr junge Menschen mit guter Ausbildung aus der Stadt zurück aufs Land, wo sie die Kaffeeproduktion als Zukunftsperspektive sehen. Es lohnt sich für sie, weil sie neue, zertifizierte und Spezialitätenmärkte anpeilen können. Der Ansatz, lokale Wertschöpfung zu steigern und Perspektiven aufzuzeigen, gefällt uns sehr. Nach einem Besuch von Norcafé 2022 in Basel war für uns auch klar, dass wir zukünftig noch enger zusammenarbeiten möchten.