Eli Espinoza - Filter aus Peru

SFr. 14.00
Fragen Sie nach diesem Produkt

Stelle eine Frage

Eli Espinoza - Filterkaffee aus Peru

Dieser Kaffee ist leider ausgetrunken, es ist jedoch geplant, dass er mit der nächsten Ernte wieder zu uns kommt.

Eli Espinoza ist in der Region um Chirinos zu Hause und macht elegante Kaffees auf seiner Farm. Dieser trocken aufbereitete Kaffee bringt beerige Noten mit, die sich mit einer satten Süsse mischen und durch eine leicht prickelnde Säure ergänzt werden. Ein Kaffee für alle, die Alles im Kaffee suchen: Fruchtnoten, süssliche Noten und schokoladige Züge, sowie eine komplexe Säure. Eli kanns. 

Eli Espinoza - Kaffee-Infos

Geröstet für Filterkaffee

Herkunft: Alto Pirias, Chirinos, Peru

Produzent: Eli Espinoza

Varietäten: Bourbon, Caturra

Nachernteprozess: die Kaffeekirschen wurden gewaschen und sortiert, dann für 45 Tage in der Kirsche getrocknet

In der Rösterei angekommen: Mai 2023

Brühempfehlung Eli Espinoza: Hario V60

Kaffeemenge 20
Totale Wassermenge

300 Gramm

Wassertemperatur

94 Grad

Blooming

50 Gramm (30 Sekunden)

Brühzeit

2:50

Aufgüsse

4 Aufgüsse (inkl. Blooming) bis 50g, bis 120g, bis 200, bis 300

 

Erzähl mir mehr über Eli Espinoza

Eli Espinoza bewirtschaftet heute 4ha Land, die etwas verstreut in der Region liegen. Das ist eher ungewohnt und kommt daher, dass Eli als Teenager in die Chirinos-Region kam um Kaffee zu pflücken. Jahre später konnte er sich verschiedene Parzellen kaufen und begann, seinen eigenen Kaffee zu produzieren. Mit seinem klaren Fokus auf Qualität schaffte er es 2020 unter die Top Ten des Cup of Excellence. Er gehört zu den Produzenten, die mit Falcon zusammenarbeiten, agronomische Assistenz und Rückmeldungen zur Qualität bekommen.

Warum haben wir diesen Kaffee eingekauft?

Weil wir in diesem Kaffee so ziemlich alles gefunden haben, was uns schmeckt. Von fruchtig-beerigen Noten zu süsslichen Rohzuckeraromen. Von einem runden Körper zu eine leicht prickelnden Säure. Obwohl der Kaffee 45 Tage lang getrocknet wurde, zeigt er delikate Aromen, die uns Erdbeeren und Melonen erinnern. Falcon Coffee arbeitet in der Region um Chirinos direkt mit Produzierenden zusammen und bietet so neue Marktkanäle in einer Region, die noch immer stark durch Coyotes, sog. Mittelsmänner dominiert wird. Uns gefällt die Arbeit von Falcon und die Kaffees aus der Region ebenso, weshalb wir da längerfristig Kaffees aus der Chirinos Community anbieten möchten.

Warum schmeckt der Kaffee so, wie er schmeckt?

Der Kaffee ist ein natural, die intakten Kaffeekirschen wurden in einem Zelt für 45 Tage getrocknet. Das ist sehr lange, doch angesichts der Höhe von Elis Farm, die auf 1900 Metern über Meer liegt, überrascht die Dauer weniger. Die kühlen Temperaturen verlangsamen nicht nur den Wachstumsprozess, sondern auch den Trocknungsprozess. Eli hat die Kaffeekirschen in sehr dünnen Schichten getrocknet, was zu weniger Fermentation führte und die leichteren Fruchtnoten betonte. Ebenso konnte er so die leicht prickelnde Säure beibehalten und hat diese nicht durch starke Fermentationsnoten überdeckt. Diese Art der Säure können wir immer mehr mit der Region um Chirinos in Verbindung bringen.

Wie rösten wir diesen Kaffee?

Als 12,5kg Batch auf unserem 30kg Röster. In 9:45 rösten wir den Kaffee durch, mit einer Entwicklungszeit von 50 Sekunden. Der Kaffee ist grossbohnig, dicht, aber ein Natural - wir pushen den Kaffee nicht zu stark in die Röstung rein, sondern starten mit einem kurzen Soak, minimieren das Gas in den ersten 30 Sekunden. Danach erhöhen wir das Gas, gehen nach 50% der Röstung graduell zurück und stellen es auf ein Minimum vor dem ersten Crack. Der Kaffee setzt beim ersten Crack viel Energie frei und röstet sich fast von selbst zu Ende. 

Versand auch als Kaffeebrief möglich

Alle unsere Kaffees können in der Form des Kaffeebriefs bestellt werden. Damit reduziert sich das Porto für 250g Kaffee von CHF 7 CHF auf CHF 2. Er wird wie ein regulärer Brief behandelt und landet bei euch im Briefkasten. 

Beim Checkout kannst du zwischen den Optionen Kaffeebrief, A-Post und B-Post wählen.