Dreispitz, Espresso

SFr. 10.00
-
+
Henrique, Espresso aus Brasilien

Henrique, Espresso aus Brasilien

Flhor, Café Crème aus Honduras

Flhor, Café Crème aus Honduras

Dreispitz- Espresso Blend

Unser Signature-Blend für alle Espresso Liebhaber. Ausgewogen und unkompliziert für alle gängigen Zubereitungsarten. Ein vollmundiger, schokoladiger Espresso, getragen von einem cremigen Körper und einer feinen Säure.

 

Dreispitz Zubereitung


Dreispitz-Kaffee Infos

Geröstet für: Espresso, Cappuccino, Mokka-Kanne, Vollautomat

Herkunft: zu je 1/3 aus Nicaragua, Brasilien, Indien

Produzenten: Santa Rita & Friends, Apas, Kanana

Varietäten: Caturra, Catuaí, Mondo Novo, Canephora (Robusta)

Nachernteprozess: gewaschen, honey und Pulped Natural

So würden wir den Dreispitz zubereiten

Dreispitz, Zubereitung

 

Erzähl mir mehr vom Dreispitz Espresso

Unser Dreispitz-Espresso Blend passt super für alle, die gerne einen klassischen und ausgewogenen Espresso trinken, jedoch mal etwas über den italienischen Tellerrand schauen wollen. Ein Espresso-Klassiker, modern interpretiert. Egal, ob der Kaffee aus der Siebträgermaschine oder aus dem Vollautomaten kommt – der Dreispitz passt einfach. Kurz, kräftig, unkompliziert, Dreispitz. 2016 haben wir im Dreispitz-Quartier am Stadtrand von Basel zu rösten begonnen. Dieser wuseligen und kreativen Gegend ist unser Espresso-Blend gewidmet.

 

Warum schmeckt der Dreispitz Espresso so, wie er schmeckt?

Der Dreispitz ist ein Blend aus – wer hätte es gedacht – drei gleich grossen Teilen: je ein Drittel aus Brasilien, Nicaragua und Indien. Die Arabica-Varietät Mondo Novo aus Brasilien sorgt für den Boden im Espresso. Der Kaffee schmeckt nach Haselnuss und Milchschokolade und bildet eine cremige Textur. Der Kaffee aus Nicaragua von den Farmen Las Nubes und El Recuerdo – benachbarte Farmen und Nachbarn von uns in Nicaragua – fügt dem Blend etwas Komplexität hinzu. Mit süss-säuerlichen Noten balanciert er den Blend aus. Der als Honey aufbereitete Robusta von Kanana Specialities aus Indien sorgt dann für den klassischen Espresso-Effekt. Der Robusta gibt dem Blend Schwere und einen kräftigen Nachgeschmack.

 

Versand auch als Kaffeebrief möglich

Alle unsere Kaffees können in der Form des Kaffeebriefs bestellt werden. Damit reduziert sich das Porto für 250g Kaffee von CHF 7 CHF auf CHF 2. Er wird wie ein regulärer Brief behandelt und landet bei euch im Briefkasten. 

Beim Checkout kannst du zwischen den Optionen Kaffeebrief, A-Post und B-Post wählen.

Kaffeedetails bei Beanconqueror einlesen

Import zu Beanconqueror