kontakt@kaffeemacher.ch Fragt uns!
kontakt@kaffeemacher.ch Fragt uns!
0Produkt(e)

You have no items in your shopping cart.

Bulga, Äthiopien [FILTER] Bulga, Äthiopien [FILTER]

1 review
Schmeckt nach exotischen Früchten wie Bananen und Papaya, nach Weichselkirschen, und wird von einem seidigen Körper getragen. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel... Schmeckt nach exotischen Früchten wie Bananen und Papaya, nach Weichselkirschen, und wird von einem seidigen Körper getragen. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel...
SFr. 14.00

Schmeckt nach exotischen Früchten wie Bananen und Papaya, nach Weichselkirschen, und wird von einem seidigen Körper getragen. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel dafür, zu zeigen, dass Kaffee einfach total anders schmecken kann.

als Kaffeebrief bestellen für nur 2 CHF Porto

Geröstet für Filterkaffee und Cold Brew

Herkunft  Sidama, Nansebo, Äthiopien

Produzent Bewohner vom Girma Village rund um die Bulga Washing Station

Varietäten Local Landraces - ursprüngliche, lokale Varietäten

Aufbereitung Trocken (natural) 

Geschmacksprofil Exotische Früchte und Weichselkirschen

FOB-Preis Der FOB Preis pro kg ist 6.69 USD Dollar (Unser Transparenzbericht)

Mehr zu Bulga aus Äthiopien erfahren

Trocken aufbereitete Kaffees aus Äthiopien sind so etwas wie das Matterhorn oder der Rheinfall. Wenn man einem Gast etwas Spezielles zeigen möchte, wählt man eben das Offensichtliche aus. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel dafür, zu zeigen, dass Kaffee einfach total anders schmecken kann. Von diesem Kaffee der Bulga Washing Station gibt es gerade mal 35 Sack, von denen wir acht für uns sichern konnten. 

Warum schmeckt der Kaffee so, wie er schmeckt?

In Äthiopien finden wir die höchste Diversität an Kaffee-Varietäten, von denen viele noch nicht definiert sind. Diese hohe genetische Dichte beherbergt eine Vielzahl von unterschiedlichen Geschmäckern, die so nur in Äthiopien vorkommen. Die trockene Aufbereitung der Kirschen wird auch natural oder dry processed genannt. Damit meint man, dass die Kaffeekirschen an der Luft, mit limitierter Sonneneinstrahlung, getrocknet werden. Hier wurde äusserst präzis gearbeitet. Selten hatten wir einen so kristallklaren Natural auf unserem Cupping-Tisch. Wir haben ihn sorgfältig und mit viel Luftzug geröstet, da der dem Kaffeesamen noch anhaftende Zucker der Aufbereitung leicht verbrennen könnte. Herausgekommen ist ein Fruchtsaft, der einem noch lange nach dem Trinken in Staunen versetzt.

 

Schmeckt nach exotischen Früchten wie Bananen und Papaya, nach Weichselkirschen, und wird von einem seidigen Körper getragen. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel dafür, zu zeigen, dass Kaffee einfach total anders schmecken kann.

als Kaffeebrief bestellen für nur 2 CHF Porto

Geröstet für Filterkaffee und Cold Brew

Herkunft  Sidama, Nansebo, Äthiopien

Produzent Bewohner vom Girma Village rund um die Bulga Washing Station

Varietäten Local Landraces - ursprüngliche, lokale Varietäten

Aufbereitung Trocken (natural) 

Geschmacksprofil Exotische Früchte und Weichselkirschen

FOB-Preis Der FOB Preis pro kg ist 6.69 USD Dollar (Unser Transparenzbericht)

Mehr zu Bulga aus Äthiopien erfahren

Trocken aufbereitete Kaffees aus Äthiopien sind so etwas wie das Matterhorn oder der Rheinfall. Wenn man einem Gast etwas Spezielles zeigen möchte, wählt man eben das Offensichtliche aus. Für uns sind trocken aufbereitete Kaffees aus der Sidamo Zone Äthiopiens das beste Beispiel dafür, zu zeigen, dass Kaffee einfach total anders schmecken kann. Von diesem Kaffee der Bulga Washing Station gibt es gerade mal 35 Sack, von denen wir acht für uns sichern konnten. 

Warum schmeckt der Kaffee so, wie er schmeckt?

In Äthiopien finden wir die höchste Diversität an Kaffee-Varietäten, von denen viele noch nicht definiert sind. Diese hohe genetische Dichte beherbergt eine Vielzahl von unterschiedlichen Geschmäckern, die so nur in Äthiopien vorkommen. Die trockene Aufbereitung der Kirschen wird auch natural oder dry processed genannt. Damit meint man, dass die Kaffeekirschen an der Luft, mit limitierter Sonneneinstrahlung, getrocknet werden. Hier wurde äusserst präzis gearbeitet. Selten hatten wir einen so kristallklaren Natural auf unserem Cupping-Tisch. Wir haben ihn sorgfältig und mit viel Luftzug geröstet, da der dem Kaffeesamen noch anhaftende Zucker der Aufbereitung leicht verbrennen könnte. Herausgekommen ist ein Fruchtsaft, der einem noch lange nach dem Trinken in Staunen versetzt.

 

Just added to your wishlist:
My Wishlist
Wurde hinzugefügt:
-> Warenkorb