Adan Chocan, Espresso

ab SFr. 12.00
Das Kaffee-Geschenkset

Das Kaffee-Geschenkset

La Esperanza, Filter

La Esperanza, Filter

Adán Chocan - Espresso aus Peru

Fruchtig, frisch, schokoladig, und das alles gleichzeitig. Dieser Natural Espresso aus Peru kombiniert so ziemlich alles, was wir im Kaffee mögen. Mit diesem Kaffee starten wir unseren Peruanischen Frühling - insgesamt vier Kaffees haben wir dieses Jahr gekauft, die wir mit euch teilen möchten. Herr Chocan macht den Anfang.

Geröstet für Espresso und Espresso-basierte Milchgetränke

Adan Chocan- Rohkaffee- Infos

Herkunft: Finca El Roble, Chirinos, Peru

Produzenten: Adán Chocan

Varietäten: gemischt

Nachernteprozess: Natural, trocken aufbereitet

Erzähl mir mehr über Herr Chocan's Espresso

Adán Chocan führt mit seiner Familie die Finca el Roble im Norden Jaéns, der Kaffeehauptstadt im Norden Perus. Die Finca ist mit 2,5ha sehr klein - um mit dem kleinen Ertrag zumindest teilweise von der Kaffeeproduktion leben zu können, setzen die Chocans auf hohe Qualität. Falcon Speciality Importers hat diese erkannt und arbeitet in der Region Jaén direkt mit kleinen Produzenten zusammen, betreut die Prozesse und schafft neue Marktzugänge.

Warum schmeckt der Kaffee so, wie er schmeckt?

Trocken aufbereitete Kaffees aus der Region Jaén waren bisher selten, es gibt sie aber langsam immer mehr. Die Wettermuster verschieben sich, es wird trockener und die Sonne intensiver. Dieser Wandel erlaubt die Trocknung des Kaffees in der Kirsche - aus der Not hat Adán Chocan eine Tugend gemacht. Auf 1400 m.ü.M. wächst der Kaffee langsam, was die elegante Säure hervorbringt. Die Trocknung in der Kirsche für 20 Tage gibt dem Kaffee die fruchtigen Noten nach Papaya und Pflaume, wie auch schon schwer schokoladige Noten, welche wir von langen Trocknungszeiten kennen.

Wie rösten wir diesen Kaffee?

Wir rösten den Kaffee als 20kg Batch auf unserem 30kg Giesen Röster. Wir rösten den Kaffee für 11:30 Minuten mit einer Entwicklungszeit von 1:18 Minuten, resp. 11,3%. Naturals rösten wir anders als gewaschene Kaffees, weil diese im letzten Drittel der Röstung immer mehr Energie von sich geben. Wir nehmen das Gas also kontinuierlich zurück, halten es in der Entwicklungszeit aber bei 15%, da der Kaffee sonst einbrechen würde. Die kurze Entwicklungszeit hilft, dass der Kaffee seine delikate Säure und die fein fruchtigen Aromen behält.

Brührezept

Wir brühen den Kaffee im Verhältnis 1:2,5 (Beispiel: 19g dosierter Kaffee, 48g Brühmenge in der Tasse) in einer Zeit von 30 bis 32 Sekunden. Ein dichteres Brühvehältnis (z.B. 1: 2,3) erhöht die Textur und die Aromatik - was wir v.a. in Verbindung mit Milch toll finden.

Versand auch als Kaffeebrief möglich

Alle unsere Kaffees können in der Form des Kaffeebriefs bestellt werden. Damit reduziert sich das Porto für 250g Kaffee von CHF 7 CHF auf CHF 2. Er wird wie ein regulärer Brief behandelt und landet bei euch im Briefkasten. 

Beim Checkout kannst du zwischen den Optionen Kaffeebrief, A-Post und B-Post wählen.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)