Rocket Mozzafiato Chronometro

ab SFr. 2,250.00
-
+
Rocket Giotto Type V Cronometro

Rocket Giotto Type V Cronometro

The Else Kaffeepadmaschine

The Else Kaffeepadmaschine

Der Zweikreiser vom Hause Rocket, der so ziemlich alles hat was man braucht. PID-Steuerung, Shot-Timer, Faema E61 Brühgruppe und eine Rotationspumpe, dies alles als Zweikreiser mit einem 1,8Liter isoliertem Boiler. Das Gehäuse performt mit seinem 8mm dicken Edelstahlwänden und sogar die Höhe ist verstellbar.

Eigenschaften Rocket Mozzafiato Chronometro R

  • Faema E61 Brühgruppe verbaut in einem Zweikreiser, um gleichzeitig zu Brühen und Milch schäumen
  • Die Mozzafiato enthält eine PID-Steuerung, welche unter der Abtropfschale verbauen wurde. Mit ihr kann man die Boilertemperatur verstellen und somit die Brühtemperatur auf seine Röstung anpassen.
  • Der integrierte Shot-Timer wurde hochwertig in dem Gehäuse verbauen, somit kann man seine Brühzeit direkt während der Extraktion beobachten.
  • Bei der Maschine kann das Wasser per Tank oder Festanschluss bezogen werden.

Die Mozzafiato haben wir schon einzeln unter die Lupe genommen, sowie auch in unseren großen Zweikreiser-Testbericht.

Warum verkaufen wir die Rocket Mozzafiato ?

Die Rocket Mozzafiato Chronometro hat alles was ein Home-Barista braucht. Mit ihrer PID-Steuerung, welche direkt unter der Abtropfschale verbauen wurde, lässt sich die Boilertemperatur einstellen. Durch den Wärmetauscher wird somit auch die Brühtemperatur verstellt. Bei unsere grossen Zweikreiser-Testreihe ist uns aufgefallen, dass sie über 5 Bezüge eine sehr extreme Temperaturkonstant hat. Nur einen Temperaturverlust von 0,47°C. Jedoch war bei unserer Maschine der Nachtteil das bei einer maximalen Kesseltemperatur von 124° die Brühtemperatur nur bei 91°C lag.

Wie der Name Chronometro schon sagt, hat die Mozzafiato Chronometro einen integrierten Shot-Timer. Die Vorderseite der Maschine ist komplett in Chrom und sobald man den Hebel startet, beginnt im unteren linken Ecken der Maschine der Timer anzuzählen. Dies macht die Maschine optisch nebst den 8mm dicken Edelstahlwänden noch exklusiver. Wer möchte kann die Höhe der Maschine verstellen, indem er die Füsse etwas höher schraubt.

Die Dampflanze ist mit einer Cool-Touch Funktion ausgestattet, somit verbrennt man sich bei Milchschäumen nicht die Finger. Das Schäumen selbst ist stark und wärmt auch dementsprechend schnell. Somit auch für ambitionierte User:innen geeinigt.

 

Die Rocket Mozzafiato Chronometro R gibt es mit einer Rotationspumpe und einem Festwasseranschluss. Daher die Endung „R“. Wahlweise kann man die Maschine auch mit einer verbauten Vibrationspumpe haben. Jedoch kann sie somit auch nicht ans Festwasser anschlossen werden. Die wäre dann die Ausführung „V“.

Wer vom Innenleben und Ausstattung der Maschine begeistert ist, Design mässig aber nicht überzeugt ist, sollte sich die Rocket Giotto anschauen. Sie unterscheiden sich nur im Gehäuse.

 

Rotationspumpe oder doch Vibrationspumpe?

Oft werden bei günstigeren Siebträgermaschinen, sowie Termoblockmaschinen Vibrationspumpen verbauen. Die sind deutlich lauter und bis der Druck komplett aufgebaut ist dauert es etwas. Bei Rotationspumpen, welche eher im höheren Preissegment verbauen werden, ist der Druck schon von Anfang an gewährleistet.

Wer sich bei Kauf der Rocket Mozzafiato noch ein bisschen unschlüssig ist mit welcher Pumpe er die Maschine möchte, schaut sich am Besten das Video von Benjamin und Michel an.

Technische Daten

  • Bauart: Zweikreiser-Espressomaschine
  • Faema E61 Brühkopf
  • Aufheizzeit 30 Minuten
  • Rotationspumpe/Vibrationspumpe
  • 1,8l Boiler
  • Wassertank 2,9l
  • Tankbetrieb oder Festwasseranschluss
  • PID-Steuerung
  • Shot-Timer
  • Masse: 280x425x425mm (BxHxT)
  • Gewicht: 30 kg
  • Leistung: 1200 Watt
  • Lieferumfang: Doppelsiebträger, Einersiebträger, Aluminiumtamper, Blindsieb, Reiningungsbürste

 

Bei uns verlässt keine Espressomaschine ohne Schulung das Haus. Im Kaufpreis der Maschine ist ein Kurzgutschein für den Kurs Home Barista im Wert von CHF 340,- inbegriffen.

 

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Marcus Stauffer
Rocket Cronometro R

Hab vor einem Monat hier bei den Kaffeemachern die Rocket Cronometro R gekauft und nun schon fleissig das Kaffeemachen geübt. Kann nur sagen, tolle Maschine die keine Wünsche offen lässt.
Zudem sehr gute Beratung durch das Kaffeemacher-Team; vor und nach dem Kauf. Weiter so und viel Erfolg!